Die derzeitige "Mein Schiff 2" wird schon bald ihre letzte Reise innerhalb der Mein-Schiff-Flotte antreten.
Samstag, den - Lesezeit: ca. 2 Min.

Wann geht die "Mein Schiff 2" auf Abschiedsreise?

Im April 2019 wird die alte "Mein Schiff 2" durch ihren gleichnamigen Neubau ersetzt werden. Vorher geht es jedoch noch einmal auf Abschiedsreise durch das Mittelmeer.

Die neue "Mein Schiff 2" kommt

Die jetzige "Mein Schiff 2" ist in die Jahre gekommen. In Dienst gestellt 1997 als "Mercury" und 2008 zu "Celebrity Mercury" umbenannt, stieß das Schiff erst im März 2011 zur Mein-Schiff-Flotte von TUI Cruises. Nach umfangreichen Umbauten und der neuen, flottentypischen Lackierung in der Lloyd-Werft Bremerhaven ging das Schiff am 14.05.11 erstmals als "Mein Schiff 2" auf große Fahrt. Acht Jahre später soll es nun innerhalb der TUI-Gruppe an Marella Cruises (bis Oktober 2017 bekannt als Thomson Cruises) verkauft werden.

Seit Oktober letzten Jahres wird in der finnischen Meyer-Werft fleißig an der neuen "Mein Schiff 2" gebaut. Fertiggestellt werden soll die deutlich größere Nachfolgerin mit Platz für 2.894 Passagiere im Frühjahr 2019, ihre Premierenfahrt wird voraussichtlich Mitte April stattfinden.

Abschiedsfahrt von Mallorca nach Lissabon

ANZEIGE
Bevor die jetzige "Mein Schiff 2" unter neuem Namen ("Marella Explorer 2") für Marella Cruises ablegen und dort die "Marella Spirit" ersetzen wird, geht sie im Februar 2019 noch einmal auf eine zehntägige Abschiedsreise durch das Mittelmeer.

Los geht es am Sonntag, den 03.02.19, um 22:00 Uhr am Hafen von Palma de Mallorca. Anschließend führt die Route über Cádiz, Lissabon, Málaga, Valencia und Barcelona zurück nach Mallorca, wo sie am 13.02. um 04:00 Uhr morgens enden wird. Tickets für die Abschiedsreise sind ab 1.078 € p.P. in der Innenkabine verfügbar.
Das könnte Sie auch interessieren:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos