Symbolbild
Symbolbild
Donnerstag, den - Lesezeit: ca. 2 Min.

Leon Windscheid hat seine "MS Günther" gekauft

"Wer wird Millionär?"-Gewinner Leon Windscheid hat nach monatelanger Suche sein Partyschiff "MS Günther" gekauft. Am 30.04. startet die erste Tour.

Platz für 150 Personen

Nach monatelanger Suche und zahlreichen Schiffsbesichtigungen hat Neumillionär Leon Windscheid im niederländischen Ijsselmeer seine "MS Günther" gefunden. Das über 100 Jahre alte, sonnendurchflutete Traditionsschiff verfügt über einen Salon und ein Oberdeck samt überdachbarem Sonnendeck und fasst 150 Personen zzgl. Crew. Inklusive Umbau kostet es rund 300.000 €.

Bis Ende April wollen Windscheid und sein Projektkollege Schrepper das Schiff nun auf Vordermann bringen, um dann am 30.04. ihre erste Schiffstour auf dem Dortmund-Ems-Kanal zu starten. Bis kommenden Dienstag soll das Schiff dazu nach Deutschland überführt werden.

Erste Touren bereits ausverkauft

Die Jungfernfahrt auf dem neuen Event-Schiff wird ein Tanz in den Mai am 30.04. sein. Bereits zwei Stunden nach der Ankündigung auf Facebook war die erste Tour komplett ausverkauft, so dass Windscheid eine zweite am 07.05. nachlegte. Auch hier reichten die Tickets nur fünf Stunden. Für einen zusätzlichen dritten Termin am 14.05. gibt es derzeit noch Karten.

Charter-Anfragen bis 2019

Bislang berichteten nahezu alle großen On- und Offline-Medien über Windscheids Partyschiff-Vorhaben. Das große Medienecho führte zu Charteranfragen bis ins Jahr 2019. Bereits jetzt stehen 10 Touren fest, die unter ms-guenther.de gebucht werden können.

Taufe mit Günther Jauch erst im September

Noch in der TV-Show versprach Günther Jauch Windscheid, wenn er eine Million gewinne und sich von dem Geld tatsächlich ein Partboot kaufe, das er "MS Günther" nenne, komme er persönlich zur Taufe. Diese soll nun allerdings erst im September stattfinden - vermutlich hat Jauch vorher andere Verpflichtungen. Der schwimmende Namensvetter dürfte bis zu seiner Taufe also schon einige Fahrten zurückgelegt haben.
Das könnte Sie auch interessieren:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos